Pista & Piloti 2023 – Zwei Tage Rennspaß unter Freunden

Auch in diesem Sommer ging es in Pferdsfeld wieder zwei Tage lang um die Marke Alfa Romeo. Die Pista startete 2023 mit dem Alfa Romeo Trackday. Dieser richtete sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Mit modernen Alfas ab Baujahr 2010 konnte hier jeder auf der Strecke sein fahrerisches Können verbessern – egal ob Stelvio oder Giulia Quadrifoglio.



Mit den versierten Instruktoren, darunter Rennfahrer Nico Menzel, kam hier jeder auf seine Kosten. Doch damit war das Programm des Samstags noch lange nicht beendet. Es folgte der ASC Nightrun – ein Lauf für Vorkriegsfahrzeuge, der – für Pista & Piloti ganz untypisch – durch unseren Partner Prestel Rallyemetrie sogar mit Zeitnahme (Gleichmäßigkeitslauf) gewertet wurde. Gestartet wurde nach Le-Mans-Manier mit einem Sprint zum Fahrzeug.



Den Abend beendete der Ausklang mit Live-Podcast durch den szenebekannten Talker Karsten Arndt, der die Ehre hatte, mit Kommentatoren-Legende Rainer Braun (Formel 1 / DTM) über alte Zeiten zu sprechen.



Sonntags starteten dann bereits in der Frühe die Motoren – den die ersten Läufe für klassische Alfa Romeo von 1920 bis 2010 begannen bereits um 9:00 Uhr. Trotz vereinzelter Schauer hielt das Wetter im großen und ganzen gut, weshalb die Zuschauer auf der Tribüne die spektakulären Läufe mit nur kleinen Unterbrechungen verfolgen konnten. Alle Piloti waren von der Strecke mit 4 Kilometern Länge, Berganstieg und Steilkurve restlos begeistert.

Wir freuen uns auf die nächste Ausgabe!


WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner